En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour vous proposer des contenus et services adaptés. Mentions légales.

entete3.jpg

Bonne nouvelle, tous les Stammtisch ont repris

slide1 slide1 slide1 slide1 slide1 slide1
Vous êtes ici :   Accueil » der weg

der weg

    francais.gif                  Cliquer sur le drapeau de la langue souhaitée ou sur les boutons

ASJA logo_vectorise.c2.jpg
DER WEG

Die Beschilderung der Strecke, die Wissembourg mit Belfort verbindet und mit den deutschen Zubringerwegen, ließ unsere Gesellschaft durch den Förderverband Club Vosgien durchführen, Dank der finanziellen Ünterstützung des Regionalrats des Elsass.

Es ist natürlich heute nicht mehr möglich, den geographisch „historischen“ Wegverlauf zu beschildern. Die früher von den Pilgern benutzten Wege sind heute meist moderne, stark frequentierte Verkehrsadern. Deshalb hat sich unsere Gesellschaft dafür entschieden, historische Stätten der früheren Jakobspilger auf heute begehbaren Wegen zu verbinden. So führt der Weg den Pilger auf angenehme Weise durch Wald- und Weinbaulandschaften zu den wichtigsten Stationen. Er kann auf diese Art ein Elsass abseits der touristischen Klischeevorstellungen entdecken, dessen Spiritualität an jeder Wegkreuzung spürbar ist.

stele_deux_rives_strasbourg_texte.jpg

Die von den Freunden von Saint-Jacques im Elsass gewählte Route mit den aus Deutschland kommenden Zubringerwegen ist von Wissembourg bis Belfort ausgeschildert. Unsere Freunde aus der Franche-Comté haben den weiteren Wegverlauf nach Cluny und Vézelay beschildert.

Stele im Jardin des Deux Rives in Strasbourg an der Stelle, an der der Weg aus Kehl/Deutschland im Elsass ankommt.

Einige der Dörfer und Städtchen, durch die der Weg führt, haben beschlossen, den Weg mit Bronzenägeln zu markieren. Diese, auf Initiative unseres Vereins hergestellten Nägel, können auch für den persönlichen Gebrauch bestellt werden. Sie können am Boden oder an einer Mauer befestigt werden. Diese Nägel sind leicht gewölbt und stellen kein Hindernis für Fußgänger dar. Wenn Sie einen oder mehrere Nägel bestellen möchten:

  carte_chemin_alsace.jpg

Insgesamt 270 km auf sehr angenehmen Wegen in 12 Etappen:

Für Unterkünfte auf dem Elsässer Weg folgen Sie diesem Link:

Um die GPS-Tracks des elsässischen Weges zu laden, folgen Sie diesem Link:

Darüber hinaus finden Sie den Link: www.af-ccc.fr

Seit 1997 sind Pilger mit dem Fahrrad nach Santiago gefahren. Bei ihrer Rückkehr kamen sie zum Stammtisch von Chàtenois und beschrieben natürlich ihre Routen. Radfahrern stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: eine für Bergfahrer und eine einfachere zweite Route.

Die Freunde von Saint-Jacques im Elsass haben auch noch die Möglichkeit auf einer weiteren Route zu pilgern, die nach Rom führt. Beim Pilgern auf diesen Wegen, nach Santiago und nach Rom, wurden Notizen gemacht.

Zum großen Teil dank Maurice Brenner, können wir so interessante Informationen für diese Wege zur Verfügung stellen, sowohl in Bezug auf die Unterbringung, als auch in Bezug auf die Kulturschätze, die Sie in Frankreich, Spanien und in Italien nicht verpassen sollten.

Für diese Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Stammtisch in Châtenois, der jeden ersten Dienstag im Monat (außer August) um 18.30 Uhr in der Herberge Marcel Rudloff stattfindet. Diese Herberge befindet sich in der Nähe der Stadtkirche.


Date de création : 2021/05/24 # 21:53
Page lue 167 fois